Wasserzapfstelle

Seit August 2012 gibt es stets mehr Wasserzapfstellen, wovon Sie nachstehend eine Übersicht finden können. Die Wasserzapfstellen sorgen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt. Anstatt Einweg- Plastikflaschen zu benutzen, kann man hier einfach seine eigene Flasche befüllen.

Die Einwegflaschen aus dem Supermarkt landen häufig in der Natur oder im Meer. Es dauert etwa 400 Jahre, bis das Plastik abgebaut ist. Das Resultat ist eine enorme Plastikinsel, die im Ozean treibt: Plastic soup. Googlen Sie mal nach diesem Wort, Sie glauben nicht, was sie da alles finden.

Die Umwelt spielt eine wichtige Rolle. Und ist es auch nur ein kleiner Beitrag, so liefern wir diesen doch gern durch die Wasserzapfstellen und die Wiederverwertung von Wasserflaschen.

Die Wasserzapfstellen sind normalerweise von März bis einschl. November zugänglich. Im Winter holt der Wasserleitungsbetrieb PWN die Zapfstellen ins Warme, um sie vor dem Frost zu schützen.

Akersloot, Anlegestelle Fähre

Bergen aan Zee, C.F. Zeilerboulevard

Castricum, Besucherzentrum De Hoep

Castricum, Oranjelaan, Clusius College

Castricum aan Zee, Strandplateau

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content