Strand: Rollstuhl, Flagge

Für das optimale Strandvergnügen sollten Sie wissen, was Sie dort erwarten können.
Ein Strandrollstuhl z.B. und was bedeuten die Farben der Flaggen, die im Wind wehen? Hier finden Sie die Erklärungen.

Strandrollstuhl

Auf vielen Plätzen können Sie einen Strandrollstuhl (Jutter) mieten, dass sind spezielle Rollstühle mit grossen Gummirädern womit Sie einfach(er) durch den Sand rollen können. Hier unten eine Übersicht. Rufen Sie immer im Voraus an, um bestimmt zu wissen, ob es einen Rollstuhl zur Verfügung steht.

Bergen aan Zee
Strandpavillon Zuid +31 72 589 46 87

Castricum aan Zee
Strandpavillon Zoomers +31 251 65 36 25
Strandpavillon Deining +31 251 67 41 01

Camperduin
Strandpavillon Struin +31 72 509 06 09
Strandpavillon Luctor et Emergo +31 72 509 35 00

Egmond aan Zee
Strandpavillon De Schelp +31 72 506 41 95
Strandpaviljoen Bad Egmond +31 72 506 44 26

Hargen aan Zee
Strandpavillon Hargen aan Zee +31 72 509 11 65

Flaggen

Die Flaggen am Strand informieren, ob man schwimmen darf oder ob dieser Strandabschnitt bewacht ist. Hier eine Übersicht was die einzelnen Flaggen bedeuten:

Grüne Flagge: Keine Gefahr > Baden erlaubt; viel Vergnügen.

Gelbe Flagge: Meer gefährlich > Passen Sie gut auf! Dies gilt für das ganze Meer; schwimmende Gegenstände sowie Luftkissen und Luftmatratzen sind verboten.

Rote Flagge: Sehr gefährliches Meer > Verboten zu schwimmen; ist gültig für das ganze Meer.

Blaue Flagge: Sauberes Wasser an der ganzen Küste > Das Wasser ist sauber und es gibt keine gefährlichen Bakterien.

Rote/Gelbe Flagge: Strand ist zum Teil überwacht >Diese Flagge gibt es nie allein; zwischen diesen Fahnenstangen ist der Strand und das Meer überwacht. Wassersport ist in dieser Zone verboten.

Schwarze/Weiße Flagge: Bewachte Zone (Spezial für Wassersport) > Diese Flagge gibt es nie allein; zwischen diesen Fahnenstangen ist der Strand und das Meer überwacht und ist frei zum Kite- oder Windsurfen.

Flagge mit Fragezeichen: Kind gefunden > Das Kind ist in Sicherheit beim nächsten EHBO/ Erste Hilfe-Stand.

Orangener Luftsack: Es ist verboten für schwimmende Gegenstände > Verboten für Luftkissen, Luftmatratzen oder Ähnliches im Meer.

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content