Spazieren mit dem Hund

Die Vorschriften am Strand

Auf den Stränden an der Küste gelten nicht bei allen Gemeinden die gleichen Regeln, wo man die Hunden frei laufen lassen kann. Zum Glück ist es nicht überall verboten, aber es gibt Ausnahmen. Sie können sich Informieren bei den Hinweistafeln an den Zugängen beim Strand.

Sommer (1. Mai bis 1. Oktober)
Hunden dürfen frei laufen von 19.00 bis 10.00 Uhr und mit Leine erlaubt von 10.00 - 19.00 Uhr am Strand von: Egmond aan Zee, Bergen aan Zee, Schoorl aan Zee, Hargen aan Zee und Camperduin. Die obengenannten Orte gehören zur Gemeinde Bergen. Lesen Sie die Strand-Regeln der Gemeinde Bergen.

Winter (1. Oktober bis 1. Mai)
Hunden dürfen täglich frei laufen am Strand von: Egmond aan Zee, Bergen aan Zee, Schoorl aan Zee, Hargen aan Zee und Camperduin. Die oben genannten Orte gehören zur Gemeinde Bergen. Lesen Sie die Strand-Regeln der Gemeinde Bergen.

Sommer (1. April bis 1. November)
Castricum aan Zee: Frei laufen von 20.00 bis 09.00 Uhr und mit Leine erlaubt von 09.00 bis 20.00 Uhr

Winter (1. November bis 1. April)
Castricum aan Zee: täglich frei laufen

Die Vorschriften in den Dünen

Für einen Spaziergang in den Dünen können Sie aus vielen unterschiedlichen Routen wählen, um durch die herrliche Natur zu streifen - mit oder ohne Hund. Auf welchen Wegen der Hund ohne Leine laufen darf zeigen die Informationstafeln bei den diversen Eingangswegen in die Dünen deutlich an. Passen Sie also gut auf! Das Dünengebiet wird von zwei verschiedenen Organisationen mit unterschiedlichen Regeln verwaltet: PWN verwaltet das Noordhollands Duinreservaat und Staatsbosbeheer verwaltet de Schoorlse Duinen.

Im gesamten Noordholländischen Dünengebiet (PWN) gilt, dass Hunde an die kurze Leine müssen.
Nur hier dürfen Hunde frei laufen:
Castricum: Weg unter der Papenburg, Route um die Zanderij
Egmond aan Zee: Robbenzand, Kroonstad und Noordlob

Hunden sind in de Schoorlse Duinen nur mit Leine erlaubt ab 1. März bis 1. September (Sommerperiode) in den Dünen von: Schoorl, Schoorl aan Zee, Groet, Hargen aan Zee und Camperduin

Hunden dürfen frei laufen in de Schoorlse Duinen ab 1. September bis 1. März (Winterperiode): Schoorl, Schoorl aan Zee, Groet, Hargen aan Zee und Camperduin

Vorschriften beim Alkmaarder- und Uitgeestermeer

Hunde dürfen das Freizeitgelände vom 1. April bis 1. Oktober kurz angeleint betreten, allerdings nicht die Badestrände. Außerhalb dieser Periode dürfen Hunde hier frei laufen. Selbstverständlich müssen alle Hinterlassenschaften aufgeräumt werden.

Die Regeln im Wald, Park und Polder

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wo Ihrer Hund frei rum laufen darf. Wir geben Ihnen eine Übersicht (In alphabetischer Reihenfolge), aber diese Übersicht ist noch nicht vollständig. Wenn Sie einen TIP haben geben Sie diesen bitte an uns durch und wir fügen es hier noch ein.

Bergen: Bergerbos (Zwischen Breelaan, Rondelaan, Eeuwigelaan, Vinkenbaan und Slangenlaan); nur während der Brutzeit (15. März bis 15. Juni) halten Sie den Hund an der Leine.

Bergen: gegenüber Museum Kranenburg (Zwischen Hoflaan, Maesdammerlaan, Sluislaan, Mosselenbuurt und Eeuwigelaan)

Castricum: Park Noord-End

Egmond aan den Hoef: Noordlob (Nachtegalenpad, Delverspad, de Nollen), Robbenzand und Kroonstad.

Egmond aan Zee: Dr. Wiardi Beckmanlaan
Ganz in der Nähe des Tennisclubs und am Ende einer kleinen Sackgasse seitlich der Dr. Wiardi Beckmanlaan 62 (ein markanter Anhaltspunkt ist das Haus mit dem Türmchen und rechts davon geht ein kleiner Weg rein) geht es hinter einem Schlagbaum in die Dünen.

Egmond aan Zee: Egmonderstraatweg/Van Oldenborghweg

Egmond aan Zee: Bloedweg

Heiloo: Heilooërbos (Wald von Heiloo), in einem großen Teil des Waldes dürfen Hunde ganzjährig frei laufen.

Heiloo: Maalwater / Noorderneg-Zuiderneg, im größten Teil beider Parks dürfen Hunde ganzjährig frei laufen.

Uitgeest: De Koog, das Freilaufgebiet beginnt bei der Brücke in Höhe des Schwimmbades 'De Zien' (Zienlaan) und führt rundum den Fischteich De Kuil; weiter entlang der gesamten Ziendervaart bis zum Hüttenbaugelände. Auf dem Deich entlang Koog-Noord muss der Hund an die Leine, damit die Schafe nicht gestört werden. Hundehaufen müssen nicht weggeräumt werden.

Uitgeest: Oude Dorp (Altes Dorf), auf De Terp in Richtung Brücke über die Westgeestervaart. Die Hunde dürfen nicht auf die Weiden laufen.

Uitgeest-Zuid: beim Stadtpark in Kleis-West (außer auf dem Bolzplatz!), auf dem Grünstreifen entlang der  Anna van Renesselaan, über den Waldijk bis zum großen Auslaufplatz für Hunde an der Darse.

Foto: Mirjam Bosselaar

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content