Heiloo

Das Örtchen Heiloo entstand im Jahr 700 rundum einer kleinen Kirche, dem Vorgänger der 'Witte Kerk’. Aus dieser Anfangszeit stammen auch die beiden Brunnen, um die sich die zwei Dorfkerne von Heiloo entwickelt haben; Der 'Willibrordusput’ bei der Weißen Kirche und der 'Runxput’ auf den Gelände von Onze Lieve Vrouw ter Noord.

Heiloo ist auf einer ausgestreckten Sandbank entstanden, die sich ca. 2000 Jahre vor Beginn der Jahreszählung parallel zur Küste formte. Sie wurde vom Meer aufgeworfen, weswegen es auch Strandwall genannt wird. Rund herum fand man ein flaches Sumpfgebiet. Dieses wurde abgebaut und schon bald ließen sich die ersten adlige Familien (Ter Coulster, Ypenstein und später Nijenburg) hier nieder und entstand eine ausgesprochen landwirtschaftliche Gemeinde. 

Grün
Zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg hat sich Heiloo zu einem Pendler-Ort entwickelt. Bei der Stadtplanung von Heiloo wurde der grüne und ländliche Charakter des Ortes immerzu beachtet, deshalb findet man heute noch breite Grünstreifen, die den Übergang zwischen öffentlichem und privatem Gebiet zart andeuten und das Wohnvergnügen erhöhen.

Vor allem junge Familien aus der Nähe von Amsterdam, Utrecht und Den Haag wohnen gerne in Heiloo. Die Neubauten in Varne Buiten (alte Campingplätze), Zuiderloo und Zandzoom bedienen diese Bedürfnisse.

Nicht nur strategisch gesehen ist Heiloo der ideale Wohnort, es gibt auch einiges zu erleben. Denken Sie dabei an tolle Events wie Culinair Heiloo, Dolphin Rocks, die Kunstparade, das Schwimmbad ’t Baafje, Kanurouten im Maalwater und noch vieles mehr.

Zwei Zentren
In den historischen Kernen rundum die 'Witte Kerk’ und des Bahnhofes findet man das Einkaufszentrum Het Loo, bzw. den Rathausplatz mit einer großen Auswahl an Läden und Restaurants.

Die Bewohner
Heiloo entpuppt sich immer mehr als Dorf, wo viele Aktivitäten, Sport, Musik, Theater, Kunst, große und kleine Events stattfinden. Die Bewohner sind aktiv und nehmen auch gerne einmal selbst die Initiative in die Hand, wenn es um das Organisieren und Aktivitäten geht. Deswegen wird Heiloo immer touristischer, was sowohl für die Besucher, als auch für die Bewohner von Vorteil ist. Man hat hier immer: Ruhe, Natur, Wald, Radwege, eine interessante Geschichte, Geschäfte, Restaurants, eine gute Infrastruktur, einen Bahnhof und Dünen, Strand und Meer sind auch nur einen Steinwurf entfernt.

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content