Bergen aan Zee

Das noch junge Dorf Bergen aan Zee hat sich nach und nach zu einem richtigen Badeort entwickelt. Vor gut 100 Jahren ist dieses Dorf durch eine private Initiative entstanden; also nicht durch eine Vergangenheit von Fischern, oder einem Hafen, wie es anderswo entlang der Nordseeküste der Fall war. Bis auf den heutigen Tag ist der Kleinkarakter von Bergen aan Zee gut erhalten geblieben und das macht Bergen aan Zee zu einem einzigartigen Badeort an der nordholländischen Küste.

Am Strand gibt es verschiedene Strandpavillons wo man sich prima aufhalten kann; auch bei Herbststürmen oder an einem Wintertag. Der Strand und das Meer bieten jedem sein Vergnügen: baden, rennen, Fahrrad fahren und auch bei Kitesurfern und Katamaranseglern ist Bergen ein beliebter Ort.

Das Dorf hat alle Voraussetzungen für einen Besuch: einige Geschäfte, Museen, Natur/Tierpark Parnassia und Übernachtungsmöglichkeiten. Das ist eigentlich genug, um keine Tagestouren zu unternehmen, sodass man die Ruhe, die Weitläufigkeit und die Ursprünglichkeit dieses besonderen Badeortes in vollen Zügen geniessen kann.

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content