Aktivitäten

Was

Mehr ... >

Wo

Mehr ... >

Wann

Von
Bis einschließlich

Wir werden etwas unternehmen

10 Jan. - 21 Jan. Alkmaar
Stedelijk Museum Alkmaar - Emanuel de Witte

In diesem Herbst wird einer der talentiertesten Maler des Goldenen Zeitalters von Alkmaar ins Rampenlicht gesetzt: Emanuel de Witte (1617-1692). Es ist das erste Mal, dass eine monografische Ausstellung Emanuel de Witte gewidmet wird. Das ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass er als größter Maler von Kirchenräumen aus der zweiten Hälfte des Goldenen Zeitalters gilt. Mit besonderen Leihgaben aus nationalen und internationalen Sammlungen zeigt das Stedelijk Museum Alkmaar die Vielseitigkeit von De Wittes Schaffen und seine Meisterschaft in Perspektive und Licht. 

Lebhaft und anekdotisch
Mehr als viele andere Maler der selben Kategorie, sind die Kompositionen von De Witte von Menschen bevölkert, die seinen Werken einen lebendigen, manchmal sogar anekdotenhaften Charakter verleihen. Kinder bekommen die Brust, es werden Gräber gegraben und Hunde laufen herum. Wenn Sie sich heute die Arbeit von Emanuel de Witte ansehen, werden Sie von der überraschenden Vielseitigkeit seines Werks beeindruckt sein.

Besondere Aktivitäten
Während der Ausstellungszeit gibt es verschiedene Aktivitäten: z.B. einem Rundgang (immer Sonntags), bei dem Sie jederzeit anschließen können bis zu Expertenvorträgen und einem Rundgang durch den Direktor. Schauen Sie hier für die Übersicht.

Mehr ...
16 Jan. - 29 Jan. Bergen nh
Kranenburgh - Han Bennink

Han Bennink (Zaandam, 1942) ist ein begnadeter Schlagzeuger und begabter bildender Künstler. Das Multitalent verbindet Disziplinen, schafft kreative Freiheit und experimentiert und ist damit ein Vorbild für viele junge Künstler. Kranenburgh feiert seinen 75. Geburtstag mit einem Gesamtkunstwerk, das Musik, Rhythmus, Organisation und Kunst vereint. Zeichnungen, Fotografien, Assemblagen, Installationen und Collagen kommen in einem Ausstellungsdesign von Irma Boom zusammen.

Mehr ...
17 Jan. - 30 Jan. Bergen nh
Kranenburgh - Matthew Monahan, Menschliches Bild

Von prähistorischen Höhlenfiguren bis zum modernen Weltbürger: Der amerikanische Künstler Matthew Monahan (Eureka, USA, 1972) schöpft seine Inspiration aus der primitiven, mystischen, klassischen oder alltäglichen Schönheit. In Zeichnungen und Skulpturen versammelt er eine neue Person, erkennbar und entfremdend.

In den geheimnisvollen menschlichen Figuren Monahan kollidieren Abstraktion und Figuration, Erkennbarkeit und Geheimnis miteinander. Das gilt auch für die Materialien, der er wählt: Sie sind untypisch und erscheinen in kontrastierenden Kombination wie Papier und Stein.

Mehr ...
19 Jan. - 21 Jan. Egmond aan den Hoef
Ausstellung - Galerie De Kapberg

Galerie de Kapberg ist ein historisches Haus, wo lokale Künstler zeitgenössische Kunst zeigen in vier verschiedene Bereiche von fast allen Disziplinen. Die Galerie befindet sich in der historischen Umgebung, direkt neben den Ruinen 'Slot op den Hoef'.

Es stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert und hatte ursprünglich eine landwirtschaftliche Nutzung. Ein Kapberg diente als Speicher für‘s Heu. Für die Konstruktion der Kappe verwendeten sie angespültes Holz von gestrandeten Schiffen. Im Kapzaal kann man das immer noch sehen.

Programm

Freitag, 10. November bis einschl. Sonntag, 10. Dezember 2017
Denise Holtkamp: Collagen - Gemälde
Jan Giling: Gemälde, Zeichnungen
Fennanda Eleveld: Gemälde
Rina de Raadt: Schmuck
Niels Keus: Bilder

Mehr ...
21 Jan. - 22 Jan. Groet
Ausstellung - Commer-in

Commer-in, die Unterkunft des Dorfsvereins Groet, liegt am Kerkbrink in Groet. Ein Rastplatz, wenn man herrlich gewandert oder Fahrrad gefahren hat. Mit Aussicht auf das ‘Witte Kerkje’ auf einer Warf gelegen, kann man hier eben ausruhen und genießen. Gehen Sie mal rein, um sich die Arbeiten von lokalen Künstlern anzusehen. Es gibt verschiedene, wechselnde Ausstellungen. Außerdem kann man (touristische) Informationen über die Umgebung bekommen. 

Folgendes ist bestimmt wissenswert: der Name Commer-in wurde dem Feuerwehrauto, das früher an diesem Ort stand, entlehnt. Das Auto war von der englischen Automarke ‘Commer’. Die Hinzufügung ‘-in’ spricht für sich selbst. Sie sind hier herzlich willkommen!

Mehr ...
21 Jan. Heiloo
Mehr ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | » »»

Das können Sie jeden Tag TUN

1 Jan. - 31 Dez. Egmond-Binnen
Abtei von Egmond

Das Kloster Egmond blickt auf eine Jahrhunderte alte Geschichte, die bis ca. 600 n.Chr. zurückgeht. Jahrhundertelang war die Abtei, neben Krankenhaus und Unterschlupf für Arme und Waisen, auch immer ein Kenntniszentrum. Die Mönche wussten viel über Wasserwirtschaft und vom Ackerbau.

Museum
Hier befindet sich die permanente Ausstellung, u.a. archäologischer Funde und einer Maquette (1:100) der mittelalterlichen Abtei in voller Blüte. Texte, Zeichnungen, Fotos und Film erwecken ein Stückchen Geschichte ab dem 10. Jahrhundert bis zur Verwüstung im Jahre 1573 zum Leben.

Klostershop
Im Klosterladen finden Sie vor allem Produkte aus der eigener Herstellung, so wie Käse, Marmelade, Tee, Keramik und Kerzen. Daneben gibt es ein großes Sortiment Bücher, DVDs und CDs.

Hier finden Sie einen kleinen Eindruck des Klosters Egmond.

Mehr ...
1 Jan. - 31 Dez. Bergen nh
Museum Kranenburgh

Nur einen Steinwurf entfernt vom Zentrum von Bergen liegt einer der schönsten Orte für den Kunstgenuss: Kranenburgh. Das Museum zeigt Werke großer Künstler, Multitalente und Verheißungen für die Zukunft. Denken Sie z.B. an Leo Gestel, Charley Toorop, Lucebert und Armando.

Die Grundlage unter Kranenburgh bilden die Maler der 'Bergense School'. Diese Künstler kamen Anfang des letzten Jahrhunderts wegen des Meereslichts und der inspirierenden Umgebung nach Bergen.

Foto: Peter H. Toxopeus

Mehr ...
1 Jan. - 31 Dez. Bergen nh
Kino Cinebergen

Mit nur 100 Sitzplätzen ist Cinebergen ein sehr intimes Kino, besonders schön, weil mitten im Wald gelegen. Die 'Zwarte Schuur' (Schwarze Scheune), wie Cinebergen im Volksmund genannt wird, bietet eine hervorragende Auswahl an hochwertigen Filmen für ein großes und gemischtes Publikum. Es gibt z.B. auch immer wieder Filme in deutscher Sprache. Vor dem Film und während der Pause können Sie im gemütlichen Café etwas trinken.

Mehr ...
1 Jan. - 31 Dez. Egmond aan den Hoef
Slotkapel Egmond (Schlosskapelle Egmond)

Laufend über den natursteinernen Boden, der teilweise vollgeschrieben steht mit alten Grabinschriften, schauend nach den Glasmalereien, die das Sonnenlicht in ein magisches Licht verzaubert, macht einen Besuch an die Slotkapel zu einem besonderen Erlebnis. Willem I von Egmond ließ 1227 beim Slot op den Hoef, der heutigen Schlosskapelle,  eine Kapelle erbauen. 1229 wurde De Slotkapel vom Bischof von Utrecht offiziell eingeweiht. Die Nederlandse Concertstichting (niederländische Konzertstiftung) organisiert, während der Konzertsaison, zwei Konzerte pro Monat aus dem Repertoire alter Musik. Slotkapel Egmond ist ein besonderer Ort für Konzerte, Ausstellungen oder Lesungen.

Mehr ...
1 Jan. - 31 Dez. Bergen nh
Sportzentrum De Beeck

Sportzentrum De Beeck bietet verschiedene Möglichkeiten für den sportlichen oder Erholung suchenden Gast (zu bestimmten Zeiten auch für Nudisten). Ein großer Whirlpool, ein Jetstream und ein flaches und abgeschirmtes Babybad, sind spielerisch integriert. 

Leider wurde das Schwimbad durch Feuer zerstört. Im Moment ist das Bad geschlossen.

Mehr ...
1 Jan. - 31 Dez. Castricum
Streichelzoo 't Dierenduintje

Weißt Du, ’t Dierentuintje ist ein besonderer Kinderbauernhof. Alle Tiere, die dort leben, haben so ihre eigene Geschichte: sie wurden alle gerettet. Manchmal vor dem Schlachten, manchmal aus einem schlechten Leben. Und darum darf jedes Tier, jung oder alt, schön oder hässlich dort leben. 

Im ’t Dierentuintje wird nicht mit den Tieren gezüchtet. Dadurch entsteht dort kein Zuviel an Tieren und brauchen die Tiere niemals geschlachtet, oder verhandelt werden. Alle Tiere, die im ’t Dierentuintje leben, dürfen dort in aller Ruhe und mit viel Freude ihre alten Tage verbringen.

Es gibt Schweine, Höckergänse, Ziegen, Ziegenböcke, Kaninchen, Hühner und noch viel mehr Tiere, die mit Dir spielen wollen. Das sind meistens die jungen Tiere, die älteren finden es herrlich um ab und zu eine Streicheleinheit zu bekommen. Kommst Du auch einmal vorbei, spielen oder streicheln?

Wenn das Eingangsgitter außerhalb der Öffnungszeiten offen ist, dann bist Du auch willkommen. Den Rest der Woche ist es möglich um die Tiere bei den Futterplätzen zu beobachten.

Mehr ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | » »»

Bleiben Sie informiert

This content comes from a hidden element on this page.

The inline option preserves bound JavaScript events and changes, and it puts the content back where it came from when it is closed.

Click me, it will be preserved!

If you try to open a new Colorbox while it is already open, it will update itself with the new content.

Updating Content Example:
Click here to load new content